SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Mein Schloß in Frankreich!
Herrschaftliches Anwesen mit Weinberg, Nebengebäuden und Park

15.11.2019
Wohnfläche ca.:
1.000,00 m²
Zimmeranzahl:
25
Baujahr:
1880

Haus kaufen in Sainte-Marie-sur-Ouche

Haus allgemein
(PJ324 / ID: 16509312)
21410 Sainte-Marie-sur-Ouche
Burgund
Frankreich
Galerie

Ansicht Südseite

airstrip overview 2

Ansicht

Entrance 2006

Galerie 1

Galerie 2

Restaurant 1

Restaurant Daims

Restaurant wintergarden 2

room 10 de luxe

room 11 bath

room Suite 22 bath

room Suite 22 Salon

room Suite 30 bath

room Suite 33 sleeping
Kosten
Kaufpreis
8.284.000,00 €
Provision
4,8% inkl. MwSt.
Details
Wohnfläche ca.
1.000,00 m²
Grundstücksfläche ca.
403.671,00 m²
Nutzfläche ca.
500,00 m²
Zimmeranzahl
25
Baujahr
1880
Verfügbar ab
15.11.2019
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollrenoviert
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Befeuerungsart
Öl
Objekt und Ausstattung
Das Objekt wurde ursprünglich als Jagdschloss zwischen 1850 und 1880 als freistehendes 3-geschossiges Gebäude mit insgesamt 1000 qm Wohnfläche, voll unterkellert, in sehr guter Massivbauweise fertig gestellt.
Die vier zum Schloss gehörenden Nebengebäude sind in angepasster Form und Gestaltung zum Hauptgebäude in Massivbauweise errichtet. Bis auf eine Teilunterkellerung des Appartementhauses und des Fitnessgebäudes sind die übrigen zwei Nebengebäude, Stallung/Garagen und Weinausstellung nicht unterkellert.
Das Schloss ist gut erhalten und gepflegt und zusammen mit den Bauwerken der Nebengebäude in die Parkanlage eingebunden. Das Ganze in einem Rahmen hat eine optimale Wirkung.
Aktuell wurde das Schloss als exklusives Hotel betrieben, kann jedoch problemlos auch als private Schloss-Residenz oder als exklusive Ausbildungs- oder Konferenzanlage genutzt werden. Mitarbeiter- und Hausbedienstetenwohnungen/-zimmer sind ebenfalls vorhanden.

Das Bauwerk mit 4 Nebengebäuden wurde in den letzten 25 Jahren zu ca. 50% ihrer Substanz neu instandgesetzt, saniert und modernisiert sowie laufend unterhalten. Eine hydraulische Aufzuganlage für alle Geschosse wurde 1991 eingebaut.
Eine vollautomatische Warmwasser-Zentralheizung mit zwei Ölfeuerungen und zwei Öltanks ist vorhanden. Die sanitären Anlagen und Einrichtungen sind aufwendig. Die elektrische Installationen und Einrichtungen sind fachgerecht und mehr als ausreichend erhalten. Die Versorgung erfolgt über das öffentliche Netz.
Auf die Räumlichkeiten des Schlosses verteilen sich 14 offene Kamine. Die Treppenräume, Restaurationsräume und Wohnräume sind mit sehr gutem Teppichbelag ausgestattet, die über 15 Nassräume mit italienischer Keramik aufwendig gefliest, die Eingangshallen sind mit Naturstein- und Keramikbelag ausgestattet. Eine Wassernotversorgungsanlage ist ebenfalls vorhanden.
Das Anwesen wurde über die Jahre ständig modernisiert und restauriert, sowie mit hochwertiger Technik ausgestattet. Das Château präsentiert sich deshalb heute im Standard einer kleinen und feinen Schlossresidenz.

Luxus-Ausstattung
Fußboden: Stein, Teppich, Parkett, Marmor
15 Schlafzimmer
15 Badezimmer


Zusätzliche Angaben Zur Schlossanlage gehört ein Fitnessgebäude, eine Tennisanlage, eine Golf-Driving-Range Par 3, ein 12.000 qm großes Wildgehege, eine Musterweingutanlage und eine Freilandschachanlage mit überdachtem Grillplatz. Eine Start- und Landepiste für Kleinflugzeuge oder Hubschrauber und ein 8-Loch-Golfplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Die Erschließung des Gesamtareals ist abgeschlossen. Die Straßenbaukosten sind ebenfalls bezahlt.
der Verkauf erfolgt über Gesellschaftsanteile: Man kauft Gesellschaftsanteile, die Immobilie ist Teil der Gesellschaft.
Die Anlage kann auch aufgeteilt verkauft werden - hierzu Näheres auf Anfrage.

Ein Video finden Sie hier: https://youtu.be/COh9AtuF4fU

Kaufpreisdetails auf Anfrage
frei bis 30.09.2018
  • 1 Terrasse
  • Einliegerwohnung
  • Garage vorhanden
Energieausweis
Energieausweistyp
Andere
 
 
Lage und Besonderheiten
Entfernung Autobahn: 5.00 km
Das Areal mit über 400.000 qm Parkanlage liegt in einer leichten Hügellandschaft, ca. 15 km westlich von Dijon mit eigenem Autobahnanschluss. In die Parkanlage ist ein Musterweingut mit 2.000 Rebstöcken integriert.
Der angrenzende Golfplatz -La Chassagne- trägt zusätzlich zur Attraktivität bei.
Die Domaine gehört zur Ortschaft Pont-de-Pany, welche oberhalb am Canal de Bourgogne zum Tal der Ouche gelegen ist.
Burgund ist weltbekannt für seine geschichtsträchtige Kultur, seine weltberühmten Weine und seine hervorragende Gastronomie. Dijon mit über 150.000 Einwohnern und seiner universität ist die Hauptstadt der Region Burgund. Der zentrale Standort innerhalb Europas ist die Grundlage für die internationale Wirtschaftsstruktur von Dijon. Gleichzeitig ist die Stadt Knotenpunkt von Autobahnen und Schienennetz und verfügt über einen internationalen Verkahrsflughafen.

Kontakt
Antwort an:
RE/MAX in Bad Tölz
Herr Peter Jarosch
Lenggrieser Str. 36 1/2
83646 Bad Tölz
Telefon +49(8041) 44888-12, 01 76/48 77 21 48, 08041 / 44 888-00 (Zentrale)
Fax +49(8041) 44888-19
URL www.remax-in-bad-tölz.de
Drucken