SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Italienischer Sommer: SLOW Città - Umbrien - Wohnen im mittelalterlichem Haus

16.09.2019
Wohnfläche ca.:
105,00 m²
Zimmeranzahl:
3
Baujahr:
1690

Wohnung kaufen in Città della Pieve

Wohnung allgemein
(O-VK3Zi105a / ID: 17400330)
06062 Città della Pieve
Umbrien
Italien
Galerie

Via P. Vannucci

Präsentiert von...

SLOW Cittá

Straßenansicht

Grundriss

Planungsvorschlag

Hauseingang

Treppenhaus

Treppenhaus

Zimmer

Zimmer

Deckenfresco

Zimmer

Zimmer
Kosten
Kaufpreis
198.000,00 €
Provision
3,57%
Details
Wohnfläche ca.
105,00 m²
Zimmeranzahl
3
Baujahr
1690
Verfügbar ab
sofort
Etage
1 von 3
Zustand
teilsaniert
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Objekt und Ausstattung
Baujahr : 17. Jhd.
Stockwerk : 1. Etage
Wohnfläche : ca. 105,3 m²
Möbliert : nein
Anzahl Zimmer : 3
Anzahl Schlafzimmer : 1
Anzahl Badezimmer : 1
Zustand : komplett saniert
Fenster : Holz
Heizung : Gas
Böden : Natursteinböden
Küche : ja, nicht eingerichtet
Verfügbar : sofort bzw. nach Absprache


Zusätzliche Angaben Es existiert ein Planungsvorschlag, für 2 Apartments,
Apartment 1: ca. 65 m²
Apartment 2: ca. 40 m²
Lage und Besonderheiten
Città della Pieve liegt auf einem Hügel über dem Chiana-Tal, ca. 20 km südlich vom entfernt.
Das Gemeindegebiet erstreckt sich über etwa 110 km².
Città della Pieve ist Mitglied der Cittaslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Erhöhung der Lebensqualität in Städten und Gemeinden.
Weitere Ortsteile sind: Moiano, Po Bandino und Ponticelli.

Die Nachbargemeinden sind: Allerona (TR), Castiglione del Lago, Cetona (SI), Chiusi (SI), Fabro (TR), Monteleone d’Orvieto (TR), Paciano, Piegaro und San Casciano dei Bagni (SI).

Die Gegend südlich des Lago di Trasimeno ist bekannt für die Produktion von Safran. Insgesamt 15 Gemeinden, darunter auch Città della Pieve, bauen die dafür benötigten Krokusse an.


Kontakt
Antwort an:
WK Immobilien
Dipl.-Ing.(FH) Wolfgang  Krutenat
Bahnstr. 18
82131 Stockdorf
Telefon 089 - 85 66 20 03, Mobil 0172- 34 26 80 6
URL www.wki-muenchen.de
Drucken