SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

6% TOP Rendite in Österreichs TOP Urlaubsregion

23.09.2019
Wohnfläche ca.:
890,00 m²
Zimmeranzahl:
21
Baujahr:
1981

Gewerbeobjekt kaufen in Mittelberg

Hotel / Gastronomieobjekt
(1/20/035-035/5562 / ID: 17792878)
87569 Mittelberg
Österreich / Vorarlberg
Galerie

Ansicht

Unsere Leistungen für Sie

Ein "Sehr gut" für uns

Lage

Anblick vom Berg

Lage

Aufteilung - Mieteinnahmen

Restaurant

Restaurant

Wein-Showroom

Appartement - Wohnzimmer

Appartement - Küche

Appartement - Schlafzimmer

Appartement - Bad

Aussicht
Kosten
Kaufpreis
3.900.000,00 €
Provision
3,6 %
Details
Wohnfläche ca.
890,00 m²
Gewerbefläche ca.
607,00 m²
Grundstücksfläche ca.
1.900,00 m²
Zimmeranzahl
21
Baujahr
1981
Etagenanzahl
4
Zustand
gepflegt/ gut
Nutzungsart
teilgewerblich
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Objekt und Ausstattung
Das Objekt befindet sich an der Walserstraße im Ortskern von Mittelberg im Kleinwalsertal. Vor dem Haus befindet sich eine Bushalte- stelle der Walserbuslinie 1, die in der Hochsaison alle 10 Min. angefahren wird. Wenige Meter entfernt führt der Zaferna-Doppelsessellift von Mittelberg zur Sonna-Alp auf 1.420 m und erschließt das Wandergebiet Heuberg – ganzjährig.

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Appartement- und Geschäftshaus mit 21 Wohneinheiten, 2 Gastronomieflächen und einer Büroeinheit. Darüber hinaus sind noch Lagerflächen vorhanden, für die es bereits ein Konzept zur Vermarktung/Vermietung gibt.
Die Wohnung im DG der Hausnummer 362 bietet zudem Möglichkeiten einer Unterteilung – die not- wendigen Anschlüsse und Vorbereitungen sind bereits vorhanden - hier könnten exklusive Penthouse-Wohnungen mit gigantischem Bergpanoramablick entstehen.

Konzeptkern der Kapitalanlage ist die Vermietung kleinerer Appartements an Hotels und Hotelpersonal. Da Wohnmöglichkeiten für Hotelangestellte stark nachgefragt werden, sind die Einheiten saisonal durchgängig und i. d. R. voll vermietet. Einzelne Einheiten sind aktuell fest an Einheimische vermietet.

Bis zum 24.12.2016 wurden große Teile der Liegenschaft generalüberholt. Während dieser Renovierungs- und Umbaumaßnahmen wurden neben dem Dach ganze Etagen sowie Elektro, Wasser/Abwasser und die Heizung erneuert. Das Objekt präsentiert sich heute insgesamt in einem ansprechenden und gepflegten Zustand. Nach Auskunft des Eigentümers stehen derzeit keine größeren Investitionen an.

Verwaltung und Mietgarantie
Der derzeitige Verwalter hat sich bereit erklärt, für weitere 2 Jahre die Verwaltung des Objektes zu übernehmen und so einen weichen Übergang an den neuen Eigentümer zu gestalten. Im Rahmen dieser Option gibt es zu- dem die Möglichkeit einer Mietgarantie für die ersten 2 Jahre nach Erwerb der Immobilie.

Übernahmeformen
Übernahme der Investment KG (österreichisch) oder klassischer Asset Deal mit reinem Erwerb der Liegenschaft.

Übernahme: Ab sofort / nach Absprache

Objekt-Fakten:

Grundstücksfläche gesamt: 1.848 m²

Walserstraße 360 - 632 m²
Baufläche 374 m²
Sonstige Fläche 258 m²

Walserstraße 362 - 1.216 m²
Baufläche 423 m²
Landwirtschaftliche Fläche 427 m²
Sonstige Fläche 366 m²

zzgl. 1/5 Anteil aus
Flurstück 2745/11 mit 1.135 m² (=100%) Sonstige Fläche

Baujahr: 1981, generalüberholt in 2016
Heizung: Öl-Strom-Mix
Zentrale Warmwasseraufbereitung für die Wohnungen
Lüftung: Restaurant, Nachtlokal und Büro (separate Anlagen)

Standard-Ausstattung
Dachform: Satteldach
Bauweise: Massiv
Gästezimmer mit eigener Terrasse
Fußboden: Fliesen, Teppich, Parkett, Laminat, Linoleum
Abstellraum
Gesamtfläche: 1040qm
Lagerfläche: 287qm
Bürofläche: 147qm


Zusätzliche Angaben Kabel/Sat-TV
ortsüblich erschlossen
  • vermietet
  • Kapitalanlage
  • Einbauküche vorhanden
  • 12 Stellplätze
Energieausweis
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger
Öl
Endenergieverbrauch
81,52 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
Ausgestellt am
11.08.2017
Energieeffizienzklasse
C
Gültig bis
2027/08/11
Baujahr (gemäß Energiepass)
1981
Lage und Besonderheiten
Das Kleinwalsertal gehört zum österreichischen Bundesland Vorarlberg. Das Tal liegt im Gemeindegebiet von Mittelberg und ist Teil des Bezirks Bregenz. Aufgrund seiner geographischen Lage hat das Kleinwalsertal keine direkte Verkehrsverbindung zu Österreich und ist nur vom deutschen Nachbarn Oberstdorf in Bayern über eine Straße zu erreichen.

Das Tal umfasst die Gemeinde Mittelberg und die drei Orte Mittelberg, Baad, Hirschegg und Riezlern. Auf einer Fläche von ca. 97 km² leben ca. 5050 Einwohner.

Der Tourismus ist seit Jahrzehnten der wichtigste Wirtschafts- und Erwerbszweig der Gemeinde Mittelberg, wobei der Sommertourismus inzwischen etwa gleich ausgeprägt ist wie der im Winter.

Heute zählt das Kleinwalsertal mit 10.350 Gästebetten und rund 1,6 Millionen Nächtigungen pro Jahr zu den Top Tourismusdestinationen in Österreich. Dazu kommen jährlich ca. 3,7 Mio. Tagesgäste aus der ganzen Welt.

Kontakt
Antwort an:
Sparkasse Allgäu
Herr Sven Kühn
Oberallgäuer Platz 1
87527 Sonthofen
Telefon 08321/613 3174
Fax 08321/613 3179
URL www.sparkasse-allgaeu.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
Karolinenplatz 1, 80333 München
Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
Telefax: 089 / 7 46 48 - 111
Email: info@sparkassen-immo.de

Geschäftsführer: Paul Fraunholz
Handelsregister: Amtsgericht München
Handelsregisternummer: HRB 187404
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE272699071

Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

Berufsaufsichtsbehörde:
Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat
Ruppertstraße 19, 80466 München
Kreisverwaltungsreferat@muenchen.de

Berufskammer:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
ihkmail@muenchen.ihk.de

Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
Versicherungskammer Bayern
Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
Maximilianstraße 53, 80530 München
www.versicherungskammer-bayern.de

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Drucken