SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

EINZIGARTIG & EINDRUCKSVOLL -
10.000 m² unverbaubarer Blick auf die längste Burg der Welt!

04.01.2020
Gewerbefläche ca.:
632,77 m²

Gewerbeobjekt kaufen in Burghausen

Hotel / Gastronomieobjekt
(19338002 / ID: 18406412)
84489 Burghausen
Deutschland
Galerie

Luftaufnahme aus Osten

Luftaufnahme aus Osten

Burgblick und Aussicht nach Osten

Aussicht nach Osten in der Dämmerung

Hotel auf der Ostseite

Luftaufnahme aus Osten

Luftaufnahme vom Grundstück

Luftaufnahme vom Grundstück aus Südwesten
Kosten
Kaufpreis
3.800.000,00 €
Provision
Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Details
Gewerbefläche ca.
632,77 m²
Grundstücksfläche ca.
10.000,00 m²
Nutzungsart
gewerblich
Objekt und Ausstattung
EINZIGARTIG & EINDRUCKSVOLL
10.000 m² unverbaubarer Blick auf die längste Burg der Welt - die wohl schönste Lage in Burghausen!

Ein äußerst seltenes Schmankerl am südwestlichen Stadtrand von Burghausen!
Das ca. 1 Hektar große Grundstück befindet sich nur 2 km vom Burghauser Stadtzentrum entfernt und ist mit seiner freien Aussicht auf die längste Burg der Welt sicherlich eine der schönsten Lagen in Burghausen.
Auf einer Hochebene über der Salzach gelegen umfasst das Grundstück neben Bauland auf gewachsenem und ebenem Mutterboden auch den angrenzenden Hang. Dieser ermöglicht den unverbaubaren Blick auf die längste Burg der Welt, die Südwestseite der Altstadt und bis nach Österreich. Eine bezaubernd schöne Aussicht, die in der Dämmerung und zur Abendstunde an Romantik schwer zu übertreffen ist.
Neben der Stadtgrenze zur Nordostseite und der Altstadt zur Südostseite ist das Grundstück auf der Süd- und Westseite von sehr vielen Grünflächen umgeben und bietet hohen Erholungswert in unmittelbarer Nähe.

Das bestehende, alteingesessene Hotel mit den beiden Gastronomiebetrieben könnte dabei - teilweise oder ganz - einem neuen Gastronomie- und/oder Beherbergungskonzept weichen.

Ob Businesshotel mit Seminarzentrum, Romantikhotel mit Wellnessoase oder Erlebnisgastronomie ? hier ist Platz für große Ideen!

Ideen, Konzepte oder Pläne, die im Zusammenhang mit dem Thema Übernachtungen zum idealen Zeitpunkt kommen würden! So war beispielsweise im Burghauser Anzeiger vom 08.02.2019 ein Zitat des Burghauser Bürgermeisters zu lesen, wonach die Stadt dringend weitere Hotelzimmer benötigt. Kein Wunder, wo sich doch die Übernachtungszahlen im Landkreis in den vergangenen Jahren einer überdurchschnittlichen Entwicklung erfreuen. Allein von 2017 auf 2018 lag das Plus im Landkreis bei knapp 10% und bereits 2017 titelte die regionale Presse: „TOURISMUS IN DER REGION INN-SALZACH MIT EINER DER HÖCHSTEN STEIGERUNGEN IN OBERBAYERN”.

Burghausen und sein Umland bieten dafür allerbeste Voraussetzungen!

Burghausen ist Südostbayerns erfolgreichster Wirtschafts- und Innovationsstandort und zählt zu den finanzstärksten Kommunen des Freistaats. Die Stadt ist ein seit 100 Jahren gewachsener Industriestandort mit internationalen Konzernen im Herzen des Bayerischen Chemiedreiecks (www.chemdelta-bavaria.de). Als pulsierendes Wirtschaftszentrum im Südosten Deutschlands hat Burghausen eine starke Anziehungskraft auf Bayern und das angrenzende Österreich.

Gesamtfläche: 1765.18qm


Zusätzliche Angaben Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 15.3.2029.
Endenergieverbrauch beträgt 117.40 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1968.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Energieausweise
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger
Gas
Endenergieverbrauch
117.40 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
Endenergieverbrauch für Wärme
117.40 kWh/(m²a)
Endenergieverbrauch für Strom
48.90 kWh/(m²a)
Gültig bis
2029/03/15
Energieausweistyp
Andere
Baujahr (gemäß Energiepass)
1968
Lage und Besonderheiten
Entfernung Realschule: 2.90 km
Entfernung Gymnasium: 2.30 km
Entfernung Fernbahnhof: 2.50 km
Entfernung Bus: 0.30 km
Zentrale Lage und beste Verkehrsinfrastruktur:

Der Vollausbau der A94 nach München wird ab Oktober 2019 abgeschlossen sein, was die Landeshauptstadt in knapp unter einer Stunde erreichbar macht.
Durch die EU-Osterweiterung hat Burghausen als mitteleuropäischer Verkehrsknotenpunkt für Straße und Schiene stark an Bedeutung gewonnen. Das 2014 eröffnete Güterverkehrszentrum Burghausen ist mit dem öffentlichen Terminal für den kombinierten Verkehr Straße/Schiene ein wichtiger Standortfaktor für die produzierenden Unternehmen in Burghausen.

Entfernungen von Burghausen nach:
Altötting: 14 km
Mühldorf: 28 km
Chiemsee (Seebruck): 45 km
Bayrisches Golf- & Thermenland (Bad Füssing): 50 km
Salzburg: 55 km
Passau: 75 km
Landshut: 80 km
Rosenheim: 80 km
München: 115 km
Linz: 140 km
Regensburg: 140 km

Unverfälscht und unverbraucht - Tourismus in und um Burghausen, dem Landkreis Altötting sowie der Region Inn-Salzach:

Der Landkreis Altötting - das A und Ö in Bayern - beheimatet den bedeutendsten Wallfahrtsort Bayerns und die längste Burg der Welt. Die Marienwallfahrt und die Gnadenkapelle in Altötting ziehen jährlich rund eine Million Pilger an. Ein zusätzlicher Besuchermagnet ist das Geburtshaus des emeritierten Papstes Benedikt XVI. in Marktl am Inn. Burghausen mit der längsten Burganlage der Welt (1.051 Meter) und der romantischen Altstadt ist immer einen Besuch wert.
Der Landkreis liegt malerisch an Inn und Salzach und bietet eine hohe Lebensqualität. Das Landschaftsbild ist geprägt von einer etwa 10 Kilometer breiten Ebene, in der der Inn fließt und die im Norden und Süden von einer üppig grünen Hügellandschaft begrenzt wird. Im Landkreis mündet auch die Salzach in den Inn, der sich in Passau mit der Donau vereinigt. Das umfangreiche Freizeitangebot reicht von Badeseen und Trimmpfaden über Kartbahn und Golfplätze bis hin zu fast 400 Kilometer an Rad- und Wanderwegen. Einige der beliebtesten internationalen Fernradwege durchqueren die Region Inn-Salzach. Die Urlaubsregion ist aber auch ein idealer Startpunkt für mehrtägige Touren durch die angrenzenden bayerischen und österreichischen Urlaubsregionen.
Die Region Inn-Salzach im östlichen Oberbayern bietet weniger Hektik und Trubel, mehr Echtes abseits breitgetretener Touristenpfade: Unverfälschtes Bauernland findet sich neben ausgewählten Superlativen. Oder anders gesagt: Zu „Natur pur” für alle, die gerne aktiv unterwegs sind, mit dem Rad, zu Fuß oder hoch zu Ross, gesellen sich gelebtes Brauchtum, alte Handelsstädte, barocke Kirchen, Klöster und Schlösser. Das nördlich des Inn gelegene Hügelland mit seinen malerischen Einödhöfen lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein und bietet an klaren Tagen ein Alpenpanorama, das vom Salzkammergut bis zur Zugspitze reicht.


Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin für eine Besichtigung und überzeugen Sie sich selbst vom Potenzial dieser Immobilie.

Kontakt
Antwort an:
Mühldorf am Inn
Herr Dany-Alexander Kessler
Katharinenplatz 8
84453
Telefon +49 176 - 23 75 30 16, +49 176 - 23 75 30 16, +49 8631-99 00 290 (Zentrale)
URL www.von-poll.com
Drucken