SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

AIGNER - Altbogenhausen: Sanierte, prestigeträchtige Büro-/Praxisfläche

14.03.2020
Gewerbefläche ca.:
430,00 m²
Baujahr:
1899

Gewerbeobjekt mieten in München

Büro / Wohnbüro / Ladenbüro / Praxis
(33793 / ID: 19239061)
81675 München
Bogenhausen
Deutschland / Haidhausen (Ost), Bogenhausen (Ost)
Galerie

Aussenansicht

Erdgeschoss

1Obergeschoss

2Obergeschoss
Kosten
Miete zzgl. NK
13.000,00 €
Nebenkosten
700,00 €
Kaution
0,00
Details
Gewerbefläche ca.
430,00 m²
Baujahr
1899
Nutzungsart
gewerblich
Objekt und Ausstattung
Entsprechend der Lage, fügt sich die Villa aus der Gründerzeit in repräsentativer Bauweise ideal in ihre Umgebung ein. Über einen Windfang gelangt man in das Entrée, der sich ideal als Empfang eignet. Der positive Eindruck wird durch hochwertige Böden sowie originale, aufwendig geschreinerte Türen und Wandverkleidungen bestärkt. Die ca. 430m² Büro- oder Praxisfläche verteilen sich auf drei Vollgeschosse und einen Dachausbau. Im Untergeschoss befinden sich Lagerflächen und der Zugang zur Garage. Neben dem Imposanten Treppenaufgang sind die Stockwerke zusätzlich mit einem Personenaufzug verbunden. Aktuell wird das Gebäude Saniert und wird voraussichtlich im Mai bezugsfertig sein.


Sehr geehrte Interessenten,

selbstverständlich sind wir auch in der aktuellen Situation für Sie da.

Bei Interesse an unseren Immobilienangeboten oder Rückfragen rufen Sie uns jederzeit an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und wir rufen Sie gerne zurück, sodass wir eine individuelle Vorgehensweise abstimmen können.

*Erstbezug nach Sanierung
*Repräsentatives Anwesen
*Prestigeträchtige Lage
*Vielseite Raumnutzung
*Lagerflächen im Untergeschoss
* Außen- uns Garagenstellplätze
*Lift

Vermietb. Fläche: 430.00qm


Zusätzliche Angaben Bürohaus
Baujahr: 1899

denkmalgeschützt
  • Altbau
  • Aufzug
Lage und Besonderheiten
Alt-Bogenhausen kann wohl als die exponierteste Lage Münchens bezeichnet werden. Ausschließlich hochwertige Villenanwesen aus den verschiedensten Bauepochen prägen dieses Bild der Ruhe. Eine Anzahl von beschaulichen Spazierwegen entlang der Isar, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, beliebte Biergärten (St. Emmeram, Seehaus) sowie schöne Tennisclubs findet man in unmittelbarer Nähe. Die besonders günstige Lage zur Innenstadt, umgeben von viel Grün, macht Bogenhausen zu einer herausragenden Gegend und weit über die Landeshauptstadt hinaus bekannt. Von der Prinzregentenstraße unweit des "Friedensengels" (Europaplatz) bis zur Montgelasstraße reicht die Möhlstraße und ihre mehr als 100-jährige Geschichte. Kaum mehr als 800 Meter lang, bildet sie das "Rückgrat" des denkmalgeschützten Ensembles Bogenhausen und umfasst 35 Anwesen, zumeist noch großbürgerliche Villen der Erbauerzeit von 1880 bis Ende 1918. Benannt wurde sie um 1895 nach dem Königlichen Hofgärtendirektor Jakob Möhl, der die Pläne für das neue Villenquartier vorlegte. Heute dient sie unter anderem Kanzleien und Konsulaten als stolze Adresse ihrer Niederlassung.

Stadtteil-Portrait

Kontakt
Aigner Immobilien GmbH
Herr Martin Steinbeiß
Ruffinistr. 26
80637 München
Telefon +49(89) 17 87 87 0, (089) 17 87 87 0 (Zentrale)
Fax (089) 17 87 87 88
URL www.aigner-immobilien.de
Drucken