SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

elvirA! Burghausen, absolute Rarität sucht Liebhaber: Anwesen mit acht Zimmern und großem Grundstück

21.01.2021
Wohnfläche ca.:
160,00 m²
Zimmeranzahl:
8
Baujahr:
1540

Haus kaufen in Burghausen

Einfamilienhaus
(DY2712 / ID: 19661769)
84489 Burghausen
Deutschland
Galerie

Hausansicht

Hausfront mit Balkonen

Hausfront mit Balkonen

Hausansicht Richtung Norden

Hausansicht Richtung Norden

Hausansicht Richtung Süden

Garten Richtung Süden

Balkon Detail

Balkon

Balkon Obergeschoss

Garten mit Gartenhaus

Brunnen

Detail

Detail

Esszimmer
Kosten
Kaufpreis
520.000,00 €
Provision
2,38 % Käuferprovision inkl. MwSt.
Details
Wohnfläche ca.
160,00 m²
Grundstücksfläche ca.
3.300,00 m²
Zimmeranzahl
8
Baujahr
1540
Verfügbar ab
sofort
Etagenanzahl
2
Zustand
sanierungs-/ renovierungsbedürftig
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Heizungsart
Ofenheizung
Befeuerungsart
Holz, Öl
Objekt und Ausstattung
Dieses ganz besondere Objekt sucht einen Käufer, der seinen Charme zu schätzen weiß und bereit ist, es behutsam zu renovieren.

Das geräumige Anwesen mit einer reinen Wohnfläche von ca. 160 qm wurde zwischen 1540 und 1560 errichtet und war die Klosterapotheke des ehemaligen Zisterzienserklosters im nahen Raitenhaslach. Das wunderschöne Haus mit seinen originalen äußeren Holzwänden und Holzbalken im Inneren steht unter Denkmalschutz und kann als großzügiges Einfamilienhaus genutzt werden. Aber auch Wohnen und Arbeiten oder Wohnen mit mehreren Generationen lassen sich hier wunderbar verwirklichen. Derzeit besteht das Haus aus zwei getrennten Einheiten, die nur über den Dachboden bzw. über den Balkon verbunden sind. Es sollte aber sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss möglich sein, einen Durchbruch zu realisieren.

Auf dem idyllischen ca. 3.300 qm großen und nach Südosten ausgerichteten Grundstück mit Bachlauf lässt es sich wunderbar entspannen. Es ist aber auch ausreichend Platz vorhanden, um beispielsweise Obst und Gemüse anzubauen. Die auf dem Grundstück vorhandenen kleineren Stallungen bieten daneben die Möglichkeit, Hühner, Schafe oder Ziegen zu halten. Ein Gartenpavillon eignet sich auch als Atelier und eine Scheune für handwerkliche Betätigung. Ein kleines überdachtes Schwimmbad müsste zwar wieder hergerichtet werden, kann aber mit eigenem Brunnenwasser befüllt und über Solarkollektoren auf dem Dach beheizt werden. Ebenfalls vorhanden, aber derzeit ungenutzt, sind mehrere Fischteiche.

Das Grundstück ist als landwirtschaftliche Nutzfläche ausgewiesen.

Das Haus verfügt über acht Zimmer, die sich über zwei Etagen verteilen. Im ersten Stock gibt es einen Balkon über die ganze Breite des Hauses. Das Dachgeschoss kann ausgebaut werden. Das Objekt ist nicht unterkellert, steht aber in einem Kiesbett und daher gibt es keine Probleme mit Feuchtigkeit.

Neben den acht Zimmern verfügt das Haus über eine Küche, zwei Bäder und eine separate Toilette. Der Einbau weiterer Küchen und Bäder ist möglich. So sind z.B. in einem Raum im Erdgeschoss alle entsprechenden Anschlüsse vorhanden. Außerdem stehen ebenerdig Abstellräume zur Verfügung.
Derzeit wird über einen Kamin mit Holz- und Ölbefeuerung geheizt sowie über Nachtspeicheröfen. Eine Voranfrage beim Landratsamt hat ergeben, dass die Beheizung des Hauses über eine Grundwasserwärmepumpe möglich sein sollte. Ein Brunnen ist bereits vorhanden.
Im Angebot enthalten sind zwei Garagen und ein Carport.

Der Baukörper ist zum Garten nach Südosten ausgerichtet und zur Straßenseite durch eine doppelte Wand geschützt, so dass die Straße wenig beeinträchtigt. und die Lage als weitgehend ruhig bezeichnet werden kann.

Standard-Ausstattung
2 Badezimmer


Zusätzliche Angaben Carport

denkmalgeschützt
  • Einbauküche vorhanden
  • 1 Balkon
  • 2 Garagen
  • 3 Stellplätze
Energieausweis
Energieausweistyp
Andere
 
 
Lage und Besonderheiten
Das Haus liegt ca. fünf Fahrminuten südlich vom Ortszentrum Burghausen. Die malerische mittelalterliche Stadt Burghausen liegt an der Salzach, die hier die Grenze zu Österreich bildet. Weithin bekannt ist die Stadt für ihre Burg, die mit über 1000 Metern Länge die längste Burganlage der Welt ist.

Als Einwohner stärkste Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting verfügt die Stadt über eine hervorragende Infrastruktur. Neben einem breiten Angebot von Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Hotellerie, ist eine Vielzahl von Schulformen vorhanden. Für beste medizinische Versorgung steht neben einer großen Anzahl niedergelassener Ärzte, die Kreisklinik Altötting-Burghausen. Abgerundet wird die hervorragende Lebensqualität durch die Vielzahl an möglichen Freizeitaktivitäten und das kulturelle Angebot, aus dem die jährlich im März stattfindende Jazzwoche mit hochkarätigen Künstlern besonders herauszuheben ist.

Mit dem Zug erreicht man die Landeshauptstadt München in ca. zwei Stunden (bei ca. 20 Verbindungen pro Tag). Nach dem Ausbau der A94 braucht man mit dem Auto bei normaler Verkehrslage ca. eine Stunde.

Kontakt
elvirA Immobilien GmbH
Frau Verena Dyrssen
Schönfeldstraße 21
80539 München
Telefon 089/27299560, 0171/7427274, 08927299560 (Zentrale)
Fax 089/27312259
URL www.elvira-immo.de
Drucken