SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Traumhafte, renovierte 4-Zi.-Luxus-Wohnung mit Deckenmalereien in zauberhaftem Schloss nahe München

07.05.2021
Wohnfläche ca.:
209,00 m²
Zimmeranzahl:
4
Baujahr:
1826

Wohnung kaufen in Egenhofen

Wohnung allgemein
(2348 / ID: 20323149)
82281 Egenhofen
Deutschland
Galerie

Schloss-Ansicht-1

Salon-1

Salon-1-(Decke)

Salon-2

Salon-2-(Decke)

Salon-3

Salon-3 (Decke)

Zimmer-4

Zimmer-4 (Decke)

Küche

Küche-2

Küche-3

Bad

Bad-2

Bad-3
Kosten
Kaufpreis
1.425.000,00 €
Provision
2,98% inkl. MwSt.
Details
Wohnfläche ca.
209,00 m²
Zimmeranzahl
4
Baujahr
1826
Verfügbar ab
Ab sofort
Etage
2 von 3
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Objekt und Ausstattung
In herrlicher Lage befindet sich, eingebettet in einem großen Park im englischen Stil, das unter Denkmalschutz stehende Schloss Weyhern, in der Nähe von Odelzhausen, im Großraum München. Spätestens beim Betreten des knapp 7.000 Quadratmeter großen und äußerst gepflegten Schlossparks mit Swimmingpool wird deutlich, dass es sich hier um ein außergewöhnliches Domizil mit exklusiver Wohnqualität für gehobene Ansprüche handelt. Mit zauberhaftem Charme und Eleganz erhebt sich auf einer leichten Anhöhe das in Weiß gehaltene Schloss Weyhern. Über den Aufgang oder den Zugang von der Tiefgarage betritt man die Eingangshalle mit Kreuzgewölbe-Decken. Unwiederbringliche Elemente antiker Kunst sowie der liebevolle Baustil stehen für Individualität und zeitlose Eleganz. Das gesamte Objekt ist in sehr gepflegtem Zustand. Es herrscht kein Leerstand.

Die frisch renovierte und wunderschöne nach Osten und Süden ausgerichtete 209 m² große 4-Zimmer-Wohnung mit hervorragendem Grundriss ist an Ambiente nur schwer zu überbieten und ein einzigartiges Juwel auf dem Wohnungsmarkt. Die Bilder sprechen für sich, wobei sie nur einen kleinen Teil dieser außergewöhnlichen Wohnung wiedergeben, die den Charme längst vergangener Zeiten aufleben lässt. Die helle Wohnung befindet sich in der 2. Etage und wurde seinerzeit von der Fürstenfamilie bewohnt. In Foyer und Flur befinden sich Kreuzgewölbe-Decken. Die prunkvollen Decken in den Wohnräumen entfalten bei einer herrschaftlichen Raumhöhe von ca. 4,30 Meter ihre ganze Pracht und verleihen ein unvergleichliches Wohnerlebnis. Die Kassettenfenster besitzen noch die Original-Drehflügel-Beschläge. Mit Ausnahme des Marmor-Bades sowie der separaten Dusche mit WC sind alle Räume mit massivem Einzelstab-Parkett ausgestattet, das frisch beschliffen wurde. Die großzügig gehaltenen Wohnräume sowie die Wohnküche und die Bäder sind über den Flur erreichbar. Der Vorraum zum Wannenbad ist mit hochwertigen, beleuchteten Einbauschränken ausgestattet. Bei der Küche handelt es sich um eine neue exklusive Bulthaup/Gaggenau-Küche mit hochwertigsten Geräten (Bora-Kochfeld uvm.). Eine Abstellkammer ist ebenfalls vorhanden. Die beiden Kachelöfen sind nicht funktionsfähig und wurden vor vielen Jahren stillgelegt.Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil sowie 2 Tiefgaragen-Stellplätze (kein Duplex).


Zusätzliche Angaben Geschichtliches zum Ort und Schloss Weyhern:

Der Ort wird erstmals um 1100 erwähnt. Es stand bereits eine mittelalterliche Burg hier. 1298 war die Burg als herzogliches Lehen an die Eisenhofer übergegangen und gelangte später in den Besitz von Johann Baptiste Ruffini. Im spanischen Erbfolgekrieg fiel das Schloss 1704 einem Brand zum Opfer und wurde von 1704 – 1726 neu errichtet. 1826 kauften die Freiherren von Lotzbeck das Schloss und bauten dieses zu einer vierflügeligen, im Kern barocken Anlage, aus. Die Fassade wurde von dem berühmten Architekten Jean-Baptiste Metiviér in seiner heutigen Form gestaltet, der u.a. auch die Fassade der Residenz in München sowie von Schloss St. Emmeram in Regensburg entwarf. Der Architekt König Maximilians I., Friedrich Bürklein, erhielt um 1848 den Auftrag für weitere Umbauten des Schlosses. Die Deckenmalereien wurden unter Leitung von Joseph Anton Schwarzmann – Deckenmaler vom Dom zu Speyer und seinerzeit bedeutendster Ornamentmaler Bayerns – geschaffen. Von 1983 – 1985 wurde das Schloss unter Leitung von Prof. Schilke vollständig renoviert und zu einem Kondominium, bestehend aus 21 hochwertigen Eigentumswohnungen, umgebaut. Unter Beibehaltung sämtlicher Charakteristiken wurden in dieser Bauphase eine Tiefgarage und ein idyllisch vor dem Schloss platzierter Swimmingpool integriert.

Energieausweis: nicht erforderlich.

Das Exposé wurde nach bestem Wissen erstellt. Insbesondere für die Exaktheit des Grundrisses sowie der einzelnen Quadratmeterangaben übernimmt Immobilien-Ried keine Haftung.

Weitere Informationen zu diesem und zu weiteren Objekten finden Sie unter www.Immobilien-Ried.de

2x Tiefgarage
  • Einbauküche vorhanden
  • 2 Garagen
  • Gartenmitbenutzung
Lage und Besonderheiten
Weyhern liegt nur 6 km von der BAB-Anschlussstelle Odelzhausen entfernt. Von dort ist über die A8 München - Stuttgart der westliche und nördliche Stadtrand von München in ca. 15 Minuten erreichbar. Zum Flughafen München sind es ebenfalls nur ca. 45 Autominuten. Die Innenstadt von Augsburg ist zudem in weniger als 30 Minuten zu erreichen. Etwa 500 Meter entfernt befindet sich im angrenzenden Egenhofen ein Lebensmittelladen. Das benachbarte Odelzhausen besitzt eine ausgebaute Infrastruktur für alle Bereiche des täglichen Bedarfs, wie z.B. Supermärkte, Banken, Ärzte, Apotheken, Gastronomie u.v.m. Ungefähr 150 Meter vom Schloss ist eine Bushaltestelle. Der Bus fährt zur S-Bahn-Haltestelle Maisach (S3), die ca. 13 km entfernt liegt. Von dort sind es noch ca. 30 Minuten Fahrtzeit zum Hauptbahnhof München. Durch die zentrale Lage in einer der schönsten Gegenden Bayerns sowie der schnellen Erreichbarkeit von München und zahlreichen anderen Städten, ist eine optimale Kombination aus naturbewusstem Leben und kulturellem Großstadtangebot gewährleistet. Auch Starnberger See und Ammersee liegen nur wenige Fahrminuten entfernt. Der sehr schön gelegene 18-Loch-Golfplatz von Odelzhausen rundet das großzügige Freizeitangebot ab. Freunde des Reitsports finden in der näheren Umgebung sicher eine Unterbringung für ihre Pferde.

Kontakt
Antwort an:
Immobilien Ried
Herr Peter Zeiss
Josef-Frankl-Str. 40
80995 München
Telefon 08134 / 2169 883, 0174 / 329 65 53, 089 / 31907 - 141 (Zentrale)
Fax 089 / 31 907 143
URL www.Immobilien-Ried.de
Drucken