SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Gut vermietete Ladeneinheit in einem reizvollen Baudenkmal

18.01.2023
Zimmeranzahl:
1
Baujahr:
1860

Gewerbeobjekt kaufen in München

Geschäft / Ladenlokal / Einzelhandel
(1/20/020-021/3601 / ID: 21751841)
80802 München
Deutschland / Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
Galerie

Hausansicht

Grundriss

Ladenbereich

WC

Ladenbereich

Küche

Visitenkarte

WC-Bereich
Kosten
Kaufpreis
620.000,00 €
Preis/m²
11.481,48 €
Provision
3,57 %
Rendite
3.1
Details
Zimmeranzahl
1
Baujahr
1860
Verfügbar ab
01.07.2024
Etagenanzahl
4
Zustand
gepflegt/ gut
Nutzungsart
gewerblich
Mieteinnahmen
19.200,00 EURO
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Objekt und Ausstattung
Das Gebäude wurde ca. 1860 errichtet, später aufgestockt und im Jahr 1984 in drei Ladeneinheiten im Erdgeschoss und insgesamt 17 Wohneinheiten in den Obergeschossen aufgeteilt. Den kompletten vorderen Teil und Teile der rückwärtigen Fläche beansprucht der Ladenbereich. Durch das Schaufenster und die Eingangstüre fällt straßenseitig viel Licht in den Raum. Auf der Hofseite sorgen weitere Fenster für gute Belichtung und Belüftungsmöglichkeiten. Neben der Ladenfläche gibt es eine kleine, moderne Toilette mit Vorraum und eine sehr geräumige Küche. Sämtliches Inventar aus dem Laden und die Küche sind im Eigentum des Mieters. Zu dem Laden gehört ein gut nutzbareres Kellerabteil. Die Ladeneinheit wird derzeit als Friseursalon und Nagelstudio genutzt und ist noch bis Mitte 2024 vermietet.

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Küche mit Fenster
- barrierefrei

Dachform: Mansarddach
Bauweise: Massiv
Teeküche
Fußboden: Fliesen, Linoleum
Gesamtfläche: 54qm


Zusätzliche Angaben München - Schwabing

Sämtliche Bilder in diesem Exposé sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht durch Dritte verwendet bzw. weitergegeben werden. Dieses Exposé wurde mit Sorgfalt zusammengestellt. Alle darin enthaltenen Angaben über das Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.

Hausgeld: 225,11 EUR
Mieteinnahmen (ist): 19200 EUR
Mieteinnahmen (soll): 19200 EUR
denkmalgeschützt
ortsüblich erschlossen
  • Altbau
  • vermietet
  • Keller
Energieausweis
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Bezeichnung
Baujahr der Anlagetechnik: 2005
Wesentlicher Energieträger
Gas
Endenergieverbrauch
114,90 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
Ausgestellt am
27.10.2017
Energieeffizienzklasse
D
Gültig bis
2027/10/26
Baujahr (gemäß Energiepass)
1983
Lage und Besonderheiten
Der 12. Münchner Stadtbezirk zählt ca. 78.000 Einwohner. Er besteht aus der ehemaligen Stadt Schwabing, der ehemaligen Gemeinde Freimann sowie aus Fröttmaning. Hier steht die berühmte Allianz Arena. Das Verkehrsnetz ist mit U-Bahn und Bussen perfekt ausgebaut. Seit dem Jahr 2000 entstanden viele neue Wohnquartiere, wie die Parkstadt Schwabing sowie viele Arbeitsplätze durch die Ansiedlung von Banken, Versicherungen und Verlagen. Nördlich des Frankfurter Rings gibt es noch ausgedehnte Industriebereiche und weitere Gewerbeflächen, wie den Euro-Industriepark. Bekannt ist Schwabing-Freimann auch für die größte Studentenstadt Deutschlands und den weltberühmten Englischen Garten mit seinen riesigen Grünflächen und reizvollen Biergärten. Schwabing wurde im 19. Jahrhundert durch seine Literaten und Künstler bekannt und genoss damals den Ruf eines Künstlerviertels. Das Stadtbild prägen heute noch gründerzeitliche Bürgerhäuser, Stadtvillen und viele schöne Kneipen und Cafés. In starkem Kontrast zu Schwabing steht der nördliche Stadtteil Freimann mit ausgedehnten Einfamilienhaus-Siedlungen um den alten Dorfkern. Nach wie vor liegt der Anteil der Einpersonenhaushalte in Schwabing über dem gesamtstädtischen Durchschnitt. Das Objekt liegt in einer der verkehrsarmen Straßen im Viertel, inmitten vieler weiterer Geschäfte und Lokale. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und auch mit dem Auto sehr gut erreichbar.

Stadtteil-Portrait

Kontakt
Antwort an:
SIS-Sparkassen-Immobilien-Service GmbH
Herr Klaus Reisinger (Immobilienmakler Sparkassenimmobilienwirt)
Ungererstraße 75
80805 München
Telefon 089 2167-59528, 0171 9719405
Fax 089 2167-959528
URL immobilien.sskm.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der
Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH

Karolinenplatz 1, 80333 München
Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
Telefax: 089 / 7 46 48 - 111

Email: info@sparkassen-immo.de

Geschäftsführer: Paul Fraunholz
Handelsregister: Amtsgericht München
Handelsregisternummer: HRB 187404
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE272699071

Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

Berufsaufsichtsbehörde:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
info@muenchen-ihk.de

Berufskammer:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
ihkmail@muenchen.ihk.de

Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53, 80530 München
www.versicherungskammer-bayern.de

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Drucken