SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Gepflegtes Einfamilienhaus in ruhiger Lage von Lauscha

01.09.2022
Wohnfläche ca.:
149,00 m²
Zimmeranzahl:
6
Baujahr:
1924

Haus kaufen in Lauscha

Einfamilienhaus
(44170105-02544 / ID: 22046327)
98724 Lauscha
Deutschland / Lauscha, Neuhaus (Rennweg)
Galerie

Außenansicht

Außenansicht

Garten

Garten

Küche

Wohnzimmer

Bad

Schlafzimmer

Treppenhaus

Küche 2

Wohnzimmer 2

Bad 2
Kosten
Kaufpreis
79.000,00 €
Provision
3,57 %
Details
Wohnfläche ca.
149,00 m²
Grundstücksfläche ca.
846,00 m²
Nutzfläche ca.
40,00 m²
Zimmeranzahl
6
Baujahr
1924
Etagenanzahl
1
Zustand
gepflegt/ gut
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Objekt und Ausstattung
Das Einfamilienhaus in seiner jetzigen Form besteht aus ursprünglich zwei Wohnhäusern. Eines davon wurde 1896 errichtet und das andere 1924. Das Kellergeschoß besteht aus Mauerwerk, das EG und DG wurden in Fachwerk erbaut. Im Laufe der Jahre wurden die beiden Häuser durch einen Durchbruch zusammengeführt. Heute beträgt die Wohnfläche insgesamt ca. 149 m². Durch seine Hanglage besitzt es ein Kellergeschoss, Erdgeschoss und ein Dachgeschoss.
Im Kellergeschoss befindet sich der Eingangsbereich mit einer schönen großen Diele, fünf Kellerräume, ein Hauswirtschaftsraum mit Dusche und den Hausanschlussraum.
Das Erdgeschoss verfügt über eine moderne Küche, die sich angrenzend am offenen Ess- und Wohnbereich befindet. Dieser ist mit einer Treppe verbunden. Ein schöner Kachelofen und ein Kaminofen runden das harmonische Wohlgefühl am Abend ab. Das Badezimmer wurde 2013 modern umgebaut. Daneben befindet sich das Schlafzimmer.
Das Dachgeschoss verfügt über ein weiteres Bad, eine Küche, ein Wohnzimmer,ein Schlafzimmer, zwei Abstellräume und zwei Kammern.
Die Grundstücksfläche beträgt ca. 846 m². Hierzu gehört ein sehr gepflegter Garten, der pflegleicht terassenförmig angelegt ist.
Das Objekt ist nach Absprache verfügbar.
Ein Stellplatz kann über die Stadt Lauscha angemietet werden.

Das Objekt wird durch eine Gas-Heizung von 2015 beheizt.
Es wurde vom jetzigen Besitzer 1996 erworben und seither fanden permanent Renovierungsarbeiten statt. Es befindet sich in einen sehr gepflegten Zustand.
Die Fenster aus Kunstoff-Isolierverglasung wurden schrittweise in den Jahren 1996, 2002 und zuletzt 2012 komplett neu ersetzt.
Ein Teil der Aussenfassade wurde 2010 gedämmt und mit Holz verkleidet.
Die Bäder wurden in den Jahren 2004 und 2013 neu gestaltet.
Das Dach des ehemaligen Hauses von 1924 wurde 1996 neu gemacht. Ebenso die Leitungssysteme.
Die im Wohnbereich befindlichen Kachel- und Kaminöfen sind momentan stillgelegt.Sie dürfen erst wieder zum Einsatz kommen, wenn sie auf den neusten zulässigen Stand umgerüstet sind. Hierfür wurde vom zuständigen Schornsteinfeger für die Kaminsanierung ca. 3000,-- € Kosten angesetzt.

Standard-Ausstattung
Dachform: Satteldach
Bauweise: Holz
Fußboden: Fliesen, Teppich, Laminat, Linoleum
Dusche
Bad mit Fenster
Breitbandzugang: mit bis zu 250 Mbit/Sec
Abstellraum
2 Badezimmer


Zusätzliche Angaben HINWEIS: Alle Informationen, Bilder und Dateien im Exposè beruhen auf den Informationen und übergebenen Unterlagen der Verkäufer bzw. Dritter. Eine Haftung für die Angaben im Exposè kann deshalb durch uns nicht übernommen werden. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

AKTUELL: Gerne lassen wir ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Finanzierungskonzept durch unsere Postbank Finanzierungsspezialisten erstellen. Sprechen Sie uns einfach an.

VERKAUFSWUNSCH/ UNVERBINDLICHE WERTSCHÄTZUNG: Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen? Oder wünschen Sie eine nachhaltige, marktorientierte & kostenlose Wertschätzung?
Dann sind wir als kompetenter Bankenmakler Ihr erster Ansprechpartner. Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie. Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Kennlern-Gespräch jederzeit zur Verfügung.

ortsüblich erschlossen
  • Altbau
  • Kamin
  • Keller
  • Gartenmitbenutzung
Energieausweis
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Bezeichnung
Baujahr Wärmeerzeuger 2015
Wesentlicher Energieträger
Gas
Endenergieverbrauch
120,50 kWh/(m²a)
Ausgestellt am
15.10.2021
Energieeffizienzklasse
D
Gültig bis
2031/10/15
Baujahr (gemäß Energiepass)
1924
Lage und Besonderheiten
Das Objekt liegt in einen ruhigen Wohngebiet in zweiter Reihe von der Stadt Lauscha. Diese ist eine kreisangehörige Stadt im Landkreis Sonneberg und ist durch den Verbund der Nachbarstadt Neuhaus am Rennweg ein Mittelzentrum in Thüringen.
Sie verfügt über eine gute Infrastrukur. Alle Besorgungen des täglichen Bedarfes können vor Ort getätigt werden.
Bekannt wurde der Ort als "Wiege des gläsernen Christbaumschmucks".
Als fester Bestandteil der heimischen Wirtschaft ist der Tourismus hervorzuheben.
Die Stadt bietet zahlreiche Beherbergungsmöglichkeiten und eine hervorragende Gastronomie.
Für sportliche Aktivitäten in der Natur ist ganzjährig durch die vielen Wander-/Radwege und den Loipen gesorgt.
Das idyllisch gelegene Erlebnisfreibad im Steinachgrund bietet im Sommer erholsamen Badespaß und in Ernstthal am "Pappenheimer Berg" erwartet Sie eine der schönsten und längsten Sommerrodelbahnen mit 110 m Höhenunterschied. Im Winter verwandelt sich die Rodelbahn in einen modernen Skilift mit Flutlichtanlage.
Bei der Merktiegelschanze im Henriettenthal in Lauscha dürfen ganz Mutige Ihr Skisprungtalent auszuprobieren.
Lauscha besitzt eine gute Bus- und Bahnverbindung.
Über die B281 gelangen Sie bequem in Richtung Saalfeld oder Eisfeld. Eisfeld besitzt einen direkten Anschluss an die A 73.

Kontakt
Antwort an:
Postbank Immobilien GmbH
Frau Kerstin Weigerstorfer (Gebietsleiterin)
Am Schnettengraben 17
96271 Grub a. Forst
Telefon 09560 9803-17
Fax 09560 9803-18
URL https://immobilien.postbank.de/coburg-kulmbach
Drucken