SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Familiengerechte Haushälfte mit Garten zur Sanierung

14.09.2022
Wohnfläche ca.:
132,00 m²
Zimmeranzahl:
5
Baujahr:
1954

Haus kaufen in München

Doppelhaus / Doppelhaushälfte
(HS1382 / ID: 22104552)
80689 München
Münchner Westen - Laim
Deutschland / Hadern (Süd), Pasing (West), Laim (West)
Galerie

Visualisierung nach Sanierung

Sonniger Süd-Ost-Garten

Wohn-/Essbereich und Garten

Großzügiger Vorgarten
Kosten
Kaufpreis
1.480.000,00 €
Provision
2,98 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis
Details
Wohnfläche ca.
132,00 m²
Grundstücksfläche ca.
370,00 m²
Nutzfläche ca.
218,00 m²
Zimmeranzahl
5
Baujahr
1954
Verfügbar ab
sofort
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Befeuerungsart
Gas
Objekt und Ausstattung
Dieses exklusiv von uns zum Kauf angebotene Objekt wurde 1954 auf einem großzügigen, real geteilten Grundstück von 370 m² erbaut. Es handelt sich um die Südhälfte eines Doppelhauses; die Räumlichkeiten erhalten dank dieser optimalen Ausrichtung von morgens bis abends Sonne. Der gut gegliederte Grundriss erstreckt sich über ca. 139 m² und entspricht den Anforderungen eines modernen Familienlebens. Das Erdgeschoss umfasst Wohnen, Essen und Kochen. Im Obergeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer und ein Bad. Das bereits ausgebaute Dachgeschoss bietet einen lichterfüllten Studioraum sowie ein Duschbad. Hauswirtschafts-, Hobby- und Abstellflächen sind im Untergeschoss vorhanden. Komplettiert wird diese Immobilie durch eine Garage.

An das Haus schließt sich ein gepflegter Südost-Garten mit teilüberdachter Terrasse, Rasen und Hecke an, der zu einem zeitgemäßen Outdoor-Paradies umgestaltet werden kann.

Einzelne Fenster und die Küche wurden im Lauf der Jahre erneuert; davon abgesehen entspricht die Ausstattung weitestgehend dem Baujahr. Im Rahmen einer Sanierung lassen sich individuelle Vorstellungen von Stil und Komfort realisieren.

- Originales Holz-Treppenhaus, vom Erd-bis ins Dachgeschoss (die Stufen sind mit Teppichboden überklebt)
- Originales Mosaik-Parkett im Wohn-/Essbereich und im kleinen Raum des Obergeschosses, Stabparkett im großen Raum des Obergeschosses, Teppichboden im Dachgeschoss
- Einbauküche (ca. 1980er Jahre), mit Geräten ausgestattet
- Bad (Obergeschoss), ausgestattet mit Wanne, Waschbecken und WC
- WC im Erdgeschoss
- WC im Dachgeschoss
- Originale Holzfenster in den meisten Räumen
- Elektrisch nachgerüstete Rollläden in Küche und Essbereich
- Manuelle Rollläden in den meisten anderen Räumen; Holzläden im großen Raum des Obergeschosses
- Warmluft-Heizung

Standard-Ausstattung
3 Schlafzimmer


Zusätzliche Angaben Dies stellt nur eine Kurzbeschreibung des Objektes dar. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein ausführliches Exposé mit Grundrissplänen und Fotos zu.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständig angegebener Adresse und Telefonnummer bearbeiten können.

Sämtliche Fotos, Texte und grafischen Darstellungen sind Eigentum der Riedel Immobilien GmbH und dürfen nicht von Dritten verwendet oder weitergegeben werden.
  • Kamin
  • Einbauküche vorhanden
  • 1 Balkon
  • 1 Terrasse
  • Keller
Energieausweis
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger
Gas
Endenergiebedarf
243,2 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
15/01/2032
Lage und Besonderheiten
Laim ist ein lebendiger Stadtteil mit hoher Lebensqualität. Dank der zentrumsnahen Lage zählt Laim zu den beliebten Wohngegenden im Münchner Westen und überzeugt durch eine gewachsene, intakte Infrastruktur und den stellenweise fast noch dörflichen Charakter.

Die zum Kauf angebotene Haushälfte befindet sich in außergewöhnlicher Lage, unmittelbar gegenüber dem Gelände der Städtischen Baumschulen, das Teil des durchgängigen „Landschaftsparks Pasing-Laim-Blumenau-Hadern” ist – der größten Frischluftschneise und „Klimaanlage” im Münchner Westen. In Laim schätzt man dieses Areal als Naherholungsgebiet zum Spazierengehen, Joggen, Spielen und Naturerleben. Zusätzlich wird diese Lage durch die Fortführung der U5 vom Laimer Platz bis nach Pasing aufgewertet; in diesem Rahmen entsteht drei Querstraßen entfernt an der Gotthardstraße die U-Bahnhaltestelle „Willibaldstraße”.

Im Laim gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, darunter den beliebten Wochenmarkt auf dem Laimer Anger. Auf einem weitläufigen Gelände bietet der SV Laim in bequemer Radentfernung Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein vielfältiges Sportangebot. Auch das Westbad (Frei- und Hallenbad) ist schnell zu erreichen. Im Viertel stehen Kitas und Schulen aller Sparten zur Auswahl.

Stadtteil-Portrait

Kontakt
Antwort an:
RIEDEL Immobilien GmbH
Herr Dr. Paul Schönberger (Immobilienmakler am Standort Nymphenburg)
Tizianstraße 50
80638 München
Telefon +49 89 15 94 55-07 (Zentrale)
Fax +49 89 15 94 55-15
URL www.riedel-immobilien.de
Drucken