SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Investor für Traditionshaus gesucht! Hotelgebäude mit Nutzungspotential - Ringelai

30.09.2022
Grundstücksfläche ca.:
3.600,00 m²
Zimmeranzahl:
29
Baujahr:
1987

Gewerbeobjekt kaufen in Ringelai

Hotel / Gastronomieobjekt
(44230102-04611 / ID: 22263466)
94160 Ringelai
Deutschland
Galerie

Außenansicht

Außenansicht

Bild v. Eigentümer - Saal

Bild v. Eigentümer - Frühstücksraum

Bild v. Eigentümer - Kaminzimmer

Bild v. Eigentümer

Zimmerbeispiel

Bild v. Eigentümer - Zimmerbeispiel

Bild v. Eigentümer - Zimmerbeispiel

Badzimmerbeispiel

Badzimmerbeispiel

Flur

Bild v. Eigentümer - Lobby

Gastroküche

Aufenthaltsraum
Kosten
Kaufpreis
790.000,00 €
Provision
3,57 %
Details
Grundstücksfläche ca.
3.600,00 m²
Zimmeranzahl
29
Baujahr
1987
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Nutzungsart
sonstiges
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Fernwärme
Objekt und Ausstattung
Dieses Traditionshaus mit viel Gestaltungs- bzw. Nutzungspotential, welches sich seit Generationen in Familienbesitz befindet, sucht eine neue Bestimmung.
Das genaue Baujahr des Hauses ist nicht mehr bekannt, 1902 haben es die Großeltern des jetzigen Besitzers als Wirtshaus mit „Bierschankrechtsame” erworben, seither ist es aus der Ortsmitte von Ringelai nicht mehr wegzudenken. Durch die Erweiterungen, bzw. Aufstockung in den Jahren 1950 und 1980 wurde es zu einem großzügigen Gastronomie- und Hotelbetrieb. Der angrenzende Theaterstadl (1987 ausgebaut) machte das Haus zur Erlebnis- gastronomie.
Das im Gutsherrnstil erbaute Kulturgut bedarf einer zeitgemäßen Sanierung. Für eine eventuelle Nutzungsänderung, z. B. profitable Umgestaltung der jetzigen Nutzung, betreutes Wohnen, Seniorenwohnungen, Low-Budget-Hotel, wurde 2014 ein umfangreiches Nutzungskonzept erstellt. 2019 wurde die HOGA mit der Bewertung des Objekts beauftragt, welche durchaus positiv ausfiel. Ggf. kann ein Zuschuss beim Amt für ländliche Entwicklung „Ilzer Land-Region” beantragt werden.
Über 3 Etagen (mit Aufzug) verteilen sich:
- ca. 50 Gästebetten: 21 DZ, 8 EZ je mit DU/WC, tlw. Balkon
- Gastraum: ca. 50 Plätze
- Frühstücksraum: ca. 50 Plätze
- Zirbelstube: ca. 30 Plätze
- Saal: bis zu 250 Plätze (teilbar)
- Dartraum: ca. 20 Plätze
- Kegelbahn: ca. 20 Plätze
- Theaterstadl: ca. 100-150 Plätze
- Rezeption, Diele, Bar, Terrassen, Küche, Kühlräume, Lager
- kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum
- die gewerbliche Möblierung ist inklusive
- Bäckerei vermietet
- Beheizung über Fernwärme (Heizwerk Ringelai) und Warmluft- Ölheizung im Theaterstadl
Die Eigentümerwohnung im 1. Obergeschoss umfasst ca. 120 m², aufgeteilt in Diele mit Pelletofen, Wohnzimmer mit o, Esszimmer, Schlafzimmer, Bad, Abstellraum und große Terrasse.
Optional kann der gemütliche, beschattete Biergarten mit Parkplatz (ca. 1000 m²), welcher gegenüber der Straße liegt, dazu erworben werden. Dieser verfügt über ca. 150 Plätze und eine Schanktheke. Auf Anfrage können noch 2 weitere Baugrundstücke mitgekauft werden.

- ca. 50 Gästebetten: 21 DZ, 8 EZ je mit DU/WC, tlw. Balkon
- Gastraum: ca. 50 Plätze
- Frühstücksraum: ca. 50 Plätze
- Zirbelstube: ca. 30 Plätze
- Saal: bis zu 250 Plätze (teilbar)
- Dartraum: ca. 20 Plätze
- Kegelbahn: ca. 20 Plätze
- Theaterstadl: ca. 100-150 Plätze
- Rezeption, Diele, Bar, Terrassen, Küche, Kühlräume, Lager
- kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum und kleine Kosmetikabteilung
- die gewerbliche Möblierung ist inklusive

Standard-Ausstattung
Bauweise: Massiv
Gesamtfläche: 3150.82qm


Zusätzliche Angaben Wir arbeiten im Alleinauftrag zu festen Konditionen.
Maklercourtage: Die Maklercourtage beträgt ortsübliche 3 % vom notariellen Kaufpreis, zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer, = 3,57 % gesamt vom Kaufpreis, jeweils vom Verkäufer und Käufer. Die Maklerfirma ist für beide Seiten provisionspflichtig tätig. Der Provisionsanspruch gilt auch gegenüber Lebensgefährten, Verwandten, Familienmitgliedern, Lebensgemeinschaften, Betriebsvertretern oder Franchisegebern/Partnern. Kontaktaufnahme, Besichtigungen, Verhandlungen erfolgen ausschließlich über unser Büro!
© Alle Rechte vorbehalten! Die in unseren Exposés verwendeten Texte, Bilder, Grafiken usw. unterliegen dem Urheberrecht. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung in anderen Medien ist nicht gestattet. (Wir verweisen auf unser Beiblatt „Allgemeine Geschäftsbedingungen”)

ortsüblich erschlossen
  • Altbau
  • Kapitalanlage
  • Gartenmitbenutzung
Energieausweis
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger
Fernwärme
Endenergieverbrauch
82,00 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
Ausgestellt am
26.11.2014
Energieeffizienzklasse
C
Gültig bis
2024/11/25
Baujahr (gemäß Energiepass)
1902
Lage und Besonderheiten
Ringelai ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau. Der staatlich anerkannte Erholungsort wird wegen seiner klimatisch guten Gegebenheiten auch Schmalzdobl und Meran des Bayerischen Waldes genannt.

Die Ortschaft bietet Ihnen fußläufig Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Ärzte, Grundschule und Kindergarten sind ebenfalls vorhanden.

Weiterführende Schulen sowie eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in den Nachbarstädten Freyung (ca. 12 km), Grafenau (ca. 10 km), Waldkirchen (ca. 21 km) sowie in der Universitäts und Dreiflüssestadt Passau (ca. 30 km). Die Autobahn A 3 Richtung München, Regensburg sowie nach Österreich ist über den Zubringer Aicha vorm Wald (ca. 30 km) gut erreichbar.

Eine Vielzahl an Freizeiteinrichtungen und Aktivitäten z. B. Keltendorf Gabreta, verschiedenste Vereine, Kino, Hallen- und Freibäder, Rad und Wanderwege (Wildbachklamm Buchberger Leite) sind in unmittelbarer Umgebung und bieten Abwechslung für Jung und Alt.

Kontakt
Antwort an:
Postbank Immobilien GmbH
Frau Bettina Hörhammer (Gebietsleiterin)
Franz-Josef-Strauß-Str. 1
94469 Deggendorf
Telefon 0991 25032-13, 0174 9764002
Fax 0991 25032-29
URL https://immobilien.postbank.de/deggendorf
Drucken