SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Mehrfamilienhaus im Stadtkern

03.09.2022
Wohnfläche ca.:
210,00 m²
Zimmeranzahl:
11
Baujahr:
1900

Haus kaufen in Thiersheim

Mehrfamilienhaus
(44230109-03659 / ID: 22324860)
95707 Thiersheim
Deutschland
Galerie

hintere Hausansicht

weiteres Bad

hintere Hausansicht

Schupfen

Küche

Schlafen

Bad

Terrasse über den Garagen

neue Heizung

Hausansicht von der Seite

Hausansicht mit Garagen
Kosten
Kaufpreis
184.000,00 €
Provision
3,75 %
Details
Wohnfläche ca.
210,00 m²
Grundstücksfläche ca.
270,00 m²
Zimmeranzahl
11
Baujahr
1900
Verfügbar ab
sofort
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt/ gut
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Heizungsart
Zentralheizung
Objekt und Ausstattung
mit Einliegerwohnung
Das schöne Anwesen mit zwei lauf Minuten zum Rathaus ist technisch im guten Zustand. Die fachgerechten Sanierungsarbeiten haben sich für das Gebäude positiv ausgelegt. Viele Zimmer sind auch schon gut hergerichtet. Insofern sind nur noch Schönheitsreparaturen durch zuführen. Die Aufteilung der Zimmer ist gut, die Räume sind hell und gut geschnitten.

Wie oben schon beschrieben ist das gesamte Haus technisch in einem guten Zustand. In jeder Etage ist die Vorinstallation für Bäder durchgeführt.

Dachform: Satteldach
Bauweise: Massiv
Fußboden: Fliesen, Laminat
2 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Fläche Balkon/Terrasse 30qm


Zusätzliche Angaben Mehrfamilienhaus im Stadtkern

Es besteht nur auf der Straßenseite der Lutherstr. ein Esembleschutz. Die gesamte Fassade ist 2020 überarbeitet worden und die Rückseite ist mit Wärmedämmung versehen. Die Gas Heizung ist 2020 neu eingebaut worden
  • Altbau
  • Garage vorhanden
  • 4 Stellplätze
Energieausweis
Energieausweistyp
Andere
Bezeichnung
Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Baudenkmäler gem. § 79 (4) GEG
Lage und Besonderheiten
Der Name Thiersheim leitet sich wahrscheinlich ab von Heim des Teor (oder Tior, Tier). Im Jahre 1182 fand Thiersheim erstmals urkundliche Erwähnung in einer bestätigten Schenkung des Ortes an. Von 1415 bis 1791 stand Thiersheim unter der Herrschaft der einstigen Burggrafen von Nürnberg und späteren Markgrafen von Brandenburg bzw. Bayreuth. Das Markgraftum Ansbach-Bayreuth gehörte ab 1500 zum Fränkischen Reichskreis und kam 1792 zum Königreich Preußen. Nach vorheriger vierjähriger französischer Besetzung gelangte der Ort 1810 zum Königreich Bayern. Im Jahr 1818 entstand die politische Gemeinde, die im Jahr 1875 1249 Einwohner hatte, von denen 1235 evangelisch waren. 1914 erhielt Thiersheim über die Bahnstrecke Holenbrunn–Selb-Plößberg Anschluss an das deutsche Eisenbahnnetz. 1986 wurde der Personenverkehr eingestellt. Inzwischen wurde die Strecke auf dem Abschnitt Holenbrunn–Selb Stadt stillgelegt und abgebaut. 2007 fanden im Rahmen der 825-Jahr-Feier ein feierlicher historischer Festzug und ein historischer Markt statt.

Kontakt
Antwort an:
Postbank Immobilien GmbH
Herr Boris Bausch (Vertriebsleiter)
Ludwigstraße 35
95100 Selb
Telefon 09287 9984400, 0163 7759333
URL https://immobilien.postbank.de/selb
Drucken