SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Edelsanierte Burg im südlichen Sachsen

23.11.2022
Wohnfläche ca.:
961,00 m²
Zimmeranzahl:
20
Baujahr:
1560

Haus kaufen in Oederan

Haus allgemein
(3754 / ID: 22391653)
09569 Oederan
Gemeinde
Deutschland / Falkenau, Frankenstein, Oederan
Galerie

Burg_Südostansicht

EG Küche

EG Treppe

EG Diele

OG1 Flur

OG1 Salon

OG1 Rittersaal

OG1 Stuckraum

OG1 Kapelle

OG2 Roter Salon

OG1 Schlafzimmer

OG1 Altane

OG2 Flur

OG2 Zimmer

OG2 Kaminzimmer
Kosten
Kaufpreis
3.850.000,00 €
Details
Wohnfläche ca.
961,00 m²
Grundstücksfläche ca.
28.659,00 m²
Nutzfläche ca.
1.348,00 m²
Zimmeranzahl
20
Baujahr
1560
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollrenoviert
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Objekt und Ausstattung
Edel sanierte Burg an der Mulde

Wir verkaufen eine Top-sanierte Burg auf einem ca. 30.000 m² großen, zum Teil Park-ähnlichen Grundstück mit mächtigen Bäumen. Die Burg liegt über einem kleinen Fluss in erhöhter Lage, am Rande einer sächsischen Gemeinde.

Dem Grundriss der vermutlich im Mittelalter entstandenen Burganlage folgend, wurde die Burg in der Renaissance umgebaut. Der Umbau aus dieser Zeit prägt heute noch das Erscheinungsbild der Burg.

Der romantische, naturbelassene Park im Süden verläuft entlang eines kleinen Flusses. Im Norden des Grundstückes ein großer naturbelassener Weiher.

Mittig des Grundstücks die sehr aufwendig restaurierte Burg mit acht Gästezimmern, mehreren Wohn- und Aufenthaltsräumen, einem Rittersaal sowie einer Schlosskapelle. Bei der Restaurierung/ Instandsetzung der Burg wurden nur hochwertigste Materialien verarbeitet. Historische Ausstattungen sind leider nur noch in Fragmenten erhalten.

Unmittelbar nördlich an die Burg schließt ein eingeschossiger, unterkellerter Gewerbebau an.
Ein separates Garagengebäude für zwei Fahrzeuge befindet sich im Park, westlich der Burg.


Die Burg bietet großzügiges und repräsentatives Wohnen und Arbeiten auf einer Fläche von insgesamt über 2.000 m².

Hier geht es zum 360°-Rundgang

Den Innenhof, teilweise mit Laubengang, betritt man über ein Tor im Nordosten, dem eine Brücke über den Burggraben vorgesetzt ist.
Über einen Treppenturm und ein weiteres Treppenhaus werden vom Erdgeschoss aus die weiteren Stockwerke erschlossen.

Am Anfang der 2000er Jahre wurde mit der Sanierung der stark verfallenen Burganlage begonnen. Bei der Sanierung wurde vor allem Wert auf die historische Raumgestaltung und den Denkmalschutz gelegt.

Die Wohnfläche der Burg beträgt heute ca. 961 m², die zusätzliche Nutzfläche in der Burg ca. 698 m². Das auf dem Grundstück befindliche große Nebengebäude für Gewerbe und die Garagen weisen eine zusätzliche Nutzfläche, z.B. für Oldtimer, Ausstellungen, Büros, etc. von weiteren 1.100 m²

Fußboden: Fliesen, Stein, Dielen, Marmor
Dusche
Badewanne
5 Badezimmer


Zusätzliche Angaben Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß § 24 Abs. 1 und § 16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Serviceleistungen: Wachdienst
denkmalgeschützt
  • Altbau
  • Fußbodenheizung
  • Kamin
  • Einbauküche vorhanden
  • 2 Balkone
  • 2 Terrassen
  • Keller
  • Alarmanlage
  • Netzwerk
  • 2 Garagen
Lage und Besonderheiten
Ruhige Ortslage entlang eines Flusses nahe einer sächsichen Universitätsstadt.

Kontakt
Antwort an:
Vermittlung historischer Immobilien OHG
Frau Anne Rose Tisje
Bürgerm.-Huber-Str. 34
83052 Bruckmühl
Telefon +49 1579 2310963, +49 1579 2310963, +49 8062 906610 (Zentrale)
Fax +49 8062 906622
URL https://schloss-burg-verkauf.de
Drucken