SZ.de Immobilienmarkt
Drucken

Energieeffizientes Neubauvorhaben (30.000 € Zinszuschuss gesichert, hauseigene PV-Anlage)

18.01.2023
Wohnfläche ca.:
81,51 m²
Zimmeranzahl:
3
Baujahr:
2023

Wohnung kaufen in Weiden

Wohnung allgemein
(1/20/134-134/010073 / ID: 22714451)
92637 Weiden
Deutschland / Weiden i.d.OPf., Theisseil
Galerie

Wohnbereich

Schlafzimmer

Badezimmer

Außenansicht

Rückansicht

Tiefgarage

hauseigene Photovoltaikanlage
Kosten
Kaufpreis
354.568,00 €
Provision
prov.frei
Details
Wohnfläche ca.
81,51 m²
Zimmeranzahl
3
Baujahr
2023
Zustand
neuwertig/ sehr gut
Nutzungsart
wohnwirtschaftlich
Heizungsart
Zentralheizung
Objekt und Ausstattung
Wohnung Nr. 22 - 3. Obergeschoss
Die wichtigsten Fakten über das zukunftsweisende Neubauprojekt in Weiden:

- 30 Wohneinheiten, 26 Tiefgaragenstellplätze und 20 oberirdische Carports
- Wohnungsgrößen zwischen 58 Quadratmetern und 88 Quadratmetern
- Terrassen und Balkone mit Süd-West-Ausrichtung
- KFW-Effizienzhaus Standard 40+
- 30.000,- Euro Zinszuschuss pro Wohneinheit durch Darlehen der KFW-Bank garantiert
- Fertigstellung im Jahr 2023 gesichert
- Kaufpreis erst bei Übergabe der Wohnung fällig

Das Bauvorhaben „Sonnenwohnen in den Naabauen” steht unter der Prämisse klimafreundlich und energieeffizient Wohnen.

Es entstehen insgesamt 30 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 58 m² und 88 m². Jede Wohneinheit verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon mit Süd-West-Ausrichtung. Zusätzlichen Lagerraum bietet ein dazugehöriges Kellerabteil. Ein Tiefgaragenstellplatz oder Carport können Sie gegen Aufpreis erwerben.

Für niedrige Betriebskosten sorgt die hauseigene Photovoltaikanlage auf dem Dach der Wohnanlage. Der Energieverbrauch für die Heizung und Warmwasserbereitung kann weitgehend durch klimaneutral selbst erzeugten Strom gedeckt werden und sorgt somit für große Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.

Energieeffizienzhaus-Standard 40+ (Stand 2020)
Zukünftige Eigentümer können sich über eine hohe staatliche Förderung von bis zu 30.000,- Euro Zinszuschuss bei Inanspruchnahme eines Darlehens bei der KFW-Bank freuen. Der Antrag wurde bereits durch den Bauträger gestellt und genehmigt!

Wir beraten Sie gerne näher zu diesem Neubauvorhaben.
Eine Besichtigung der Innenräume des Neubauprojektes kann gerne arrangiert werden.
Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer: 09602 936 6252

Bauweise: Massiv
barrierefrei
Dusche
Badewanne
Abstellraum


  • Aufzug
  • Fußbodenheizung
  • 1 Balkon
  • Keller
Energieausweis
Energieausweistyp
Andere
Bezeichnung
Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Neu zu errichtende Gebäude gem. § 80 (1) GEG
Kontakt
Antwort an:
Vereinigte Sparkassen Eschenbach i.d.OPf. Neustadt a.d.Waldnaab Vohenstrauß
Frau Rebecca Eginger
Sparkassenplatz 1
92660 Neustadt a.d.Waldnaab
Telefon 09602/936-6252, 0175/1696771
URL www.vspk-neustadt.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der
Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH

Karolinenplatz 1, 80333 München
Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
Telefax: 089 / 7 46 48 - 111

Email: info@sparkassen-immo.de

Geschäftsführer: Paul Fraunholz
Handelsregister: Amtsgericht München
Handelsregisternummer: HRB 187404
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE272699071

Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

Berufsaufsichtsbehörde:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
info@muenchen-ihk.de

Berufskammer:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
ihkmail@muenchen.ihk.de

Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53, 80530 München
www.versicherungskammer-bayern.de

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Drucken